• 24.11.2020
    20 Uhr
    Moderiertes Konzert in der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart
    Im Turm

    Im Rahmen der Hölderlin-Ausstellung

    Mehr Infos:

    Musik von:

    Luigi Nono und Hans Zender

     

    Kairos Quartett

    Angelika Luz, Sopran

    Moderation: PD Dr. Simone Heilgendorff

     

    Veranstalter: Hugo-Wolf-Akademie Stuttgart in Kooperation mit der Württembergischen Landesbibliothek


  • 12.03.2011
    19:30
    Schömer-Haus
    Klosterneuburg bei Wien (AT)
    ZeitklangWettbewerb
    ZEITklang 2011
    Internationaler Kompositionswettbewerb in Kooperation mit der Sammlung Essl

    Finalkonzert (zweite Auswahlrunde):
     Aus 72 Einsendungen wurden folgende 5 Werke von der Jury für das Preisträgerkonzert im SCHÖMER-HAUS Klosterneuburg ausgewählt:

    Martin Iddon (*1975)  •  Mohl ip [2009-10]
    Roberto David Rusconi (*1976)  •  De Arte Respirandi [2010]
    Juan Cruz-Guevara (*1972)  •  Transmutación de la Sombra Streichquartett [2010]
    Ansgar Beste (*1981)  •  Pèlerinage Fantastique for prepared string quartet [2010]
    Nicolas Tzortzis (*1978)  •  Intuition - processus [2010]

    Ausführendes Ensemble: Kairos Quartett

    Musikfabrik Niederösterreich in cooperation with the Essl Collection

    Jury
    Gerd Kühr (künstlerischer Leiter 2011) – Universität Graz, Komponist und Dirigent (A)
    Joanna Lewis – Koehne Quartett (A)
    Klaus Lang – Komponist (A)
    Christoph Cech – Universität Linz, Komponist und Ensembleleiter (A)
    Claudius von Wrochem (Kairos Quartett, Berlin)


    Preise
    Preisgelder: 1. Preis € 6.000.-
    2. Preis € 4.000.-
    3. Preis € 2.000.-
    2 Anerkennungspreise: je € 1.000.-
    1 Publikumspreis

  • 23.02.2011
    19:00
    Museum Moderner Kunst Kärnten
    Klagenfurt (AT)
    MMKK – Konzeptimprovisation
    Einzelausstellung Ferdinand Penker

    Lesung von Mercedes Echerer (Texte von Thomas Bernhard und Tanizaki Jun'ichiro)
    Konzeptimprovisation von Claudius von Wrochem (Cello, Jap-Fiddle)

  • 12.02.2011
    University of Leeds
    Leeds (UK)
    Haas - In iij.Noct.

    Georg Friedrich Haas (*1953)  •  In iij. Noct. - Streichquartett Nr. 3 [2001] <EA>

  • 12.11.2010
    20:00
    projektgruppe neue musik bremen, Sendesaal
    Bremen (DE)
    OhrenBlicke
    Klangaktionen zeitgenössischer Musik
    16. Festival der projektgruppe neue musik bremen

    Hans-Joachim Hespos   •  prestunissimo für trio basso
    Orm Finnendahl (*1963)  •  Fälschung für Streichquartett, Ghettoblaster, Laptopspieler (optional) und Live-Elektronik [2003]
    Bernd Thewes   •  Wait for the richochet III [2000/02]

    mit Matthias Bauer (Kontrabass)

  • 09.10.2010
    20:00
    Aula der Alten Universität
    Heidelberg (DE)
    Heidelberger Biennale
    Faszination Zahl - Musik und Mathematik

    Julio Estrada / Yuunohui‘ensemble [1983-90] Version A
    Wolfram Schurig / blick: verzaubert für Klavier und Streichquartett [2005-7]
    Iannis Xenakis / st/4 – 1,080262 [1955-62]
    Alvin Lucier  / Navigations for strings [1991]
    Julio Estrada / Yuunohui‘ensemble [1983-90] Version B

    Heather O'Donnell (Klavier)

                   Heidelberger Biennale 2010

  • 25.09.2010
    19:30
    Radialsystem
    Berlin (DE)
    Nordlichter-Biennale Berlin 2010

    1) Ensemble Kaleidoskop
    2) Adapter
    3) Alpha Trio
    4) Kairos Quartett (22.30 Uhr) Sampo Haapamäki -  Connection (ca. 22.50)
    Deutsche Erstaufführung
    5) Percussion Trio

    Details hier...

  • 10.09.2010
    22:30
    Den Grå Hal
    Kopenhagen (DK)
    Nordic Music Days

    Nordic Music Days 2010 - Dritter Tag
          Kari Beate Tandberg (*1958) – Dwindle (DK Premiere)
          Simon Christensen (*1971) – Towards Nothingness
          Sveinn Lúðvík Björnsson (*1962) – ..og I augunum blik minninga... (DK Premiere)
          Sampo Haapamäki (*1979) – Connection (DK Premiere)

  • 30.08.2010
    19:00
    Bachakademie
    Stuttgart (DE)
    Symposium und Konzert
    Die Musik der Nacht / Music of the Night
    In iij. Noct.

    16:30 /// Begrüßung
    17:00 /// Vortrag /// Prof. Dr. Thomas Schipperges
    18:00 /// Vortrag /// Georg Friedrich Haas

    19:00 /// Konzert /// Kairos Quartett
    Georg Friedrich Haas (*1953)  •  In iij. Noct. – String Quartet No. 3 [2001]

    in vollständiger Dunkelheit zu spielen / to be performed in complete darkness

    organized by the Internationale Bachakademie Stuttgart

  • 05.07.2010
    15:00
    John Cage Orgelprojekt
    Halberstadt (DE)
    Beitragzu ORGAN_2
    Klangwechsel

    Ansprachen anlässlich des Klangwechsels, umrahmt von drei Improvisationen über den momentanen Klang des Cage-Orgelstücks in der benachbarten St. Buchardi-Kirche.

    Simone Heilgendorff, Viola

  • 16.03.2010
    20.00 Uhr
    mdr Leipzig
    Leipzig (DE)
    Sendermusik

    mdr Homepage

    Knut Müller (*1963) • Zeug [1999]
    Agostino di Scipio (*1962) • Drei stille Stücke [2005-09] UA
    Giorgio Netti (*1963) • tête f. Vc u. Zuspiel (aus: ciclo dell' assedio) [2008/9] ÖEA
    Toshio Hosokawa (1955) • Landscape I (1992)
    Dieter Schnebel (*1930) • Erinnern, Wiederholen, Durcharbeiten [2006/7]


    Das Konzert wird am 7. Mai 2010 um 20.00 Uhr auf MDR Figaro ausgestrahlt.

  • 10.03.2010
    19.30 Uhr
    Sammlung Essl
    Klosterneuburg bei Wien (AT)
    Utopien

    Karlheinz Essl (*1960) • Sequitur IV für Cello und Live-Elektronik [2008]
    Sergej Newski (*1972) • Stufen für Cello solo [2007] ÖEA
    Julio Estrada (*1943) • Yuunohui‘yei [1983]
    Claudius von Wrochem (*1965) • Szenische Improvisation für eine rotierende Jap-Fiddle UA
    Giorgio Netti (*1963) • tête f. Vc u. Zuspiel (aus: ciclo dell' assedio) [2008/9] ÖEA

    Claudius von Wrochem, Cello und Jap-Fiddle (einsaitiges Trichterinstrument)

  • 05.03.2010
    20:15 Uhr
    Amsterdam (NL)
    Muziekgebouw Amsterdam

    Toshio Hosokawa (*1955) • Landscape I [1992]
    Wolfgang Rihm (*1952) • Streichquartett Nr. 8 [1988]
    - - - -
    Georg Friedrich Haas (*1953) • In iij. Noct. – Streichquartett Nr. 3 [2001] NEA

    (Die zweite Konzerthälfte dauert ca. 50-60 Minuten und findet in totaler Dunkelheit statt)

  • 20.02.2010
    20.00 Uhr
    Villa Elisabeth
    Berlin-Mitte (DE)
    PAS DE QUATRE - Konzert mit anschließendem Gespräch zwischen Interpreten, Publikum und Komponisten

    Knut Müller (*1963) • Ragnarök – 3. Streichquartett [2009] UA
    Jean-Luc Hervé (*1960) • Entlöse für solistische Violine, Streichtrio und Klavier [2005/10] UA
    Christoph Staude (*1965) • All' aperto – 18 Scherben für ein Streichquartett [1992]
    Phillippe Schoeller (*1957) • Tree to soul für Streichquartett [2008/09] UA der vollständigen Fassung

    Kairos Quartett, Heather O'Donnell (Klavier)

    Dieses Konzert wird von der INM Berlin, dem Deutsch-Französischen Fonds, Tritonus e.V. und Wolfgang Gribb ermöglicht.

  • 21.11.2009
    19:30 Uhr
    Kunstraum Tosterglope
    Tosterglope (DE)
    Konzert in Kooperation mit Musik 21 Niedersachsen

    Programm:
    Uroš Rojko (*1954) Krog II für im Raum verteiltes Streichquartett [2005]
    Georg Friedrich Haas (*1953) Streichquartett Nr. 2 [1998]
    Giorgio Netti (*1963) )place( [2001]
     

  • 08.11.2009
    17:00 Uhr
    Festsaal der PH Weingarten
    Weingarten (DE)
    Internationale Weingartener Tage für Neue Musik

    Uroš Rojko
    Streichquartett Nr. 1 - [1984]
    Krog - für im Raum verteiltes Streichquartett [2005]
    Dilondra - Violine, Viola, Violoncello, Klavier [2008/09]
    Cum Grano Salis - Mezzosopran, Flöte, Gitarre, Schlagzeug [2004)

    Kairos Quartett
    Barbara Jemejcic, Mezzosopran
    Klara Tomljanovic, Gitarre
    Isao Nakamura, Schlagzeug
    Elmar Schrammel, Klavier
    Prof. Renate Greiss-Armin, Flöte
     

  • 27.10.2009
    20:00 Uhr
    Carl–Orff–Saal, Gasteig
    München (DE)
    2. musica viva Veranstaltung

    Enno Poppe
    »Tier« für Streichquartett [2002]

    Sergej Newski
    »Und dass der Tod nicht fern bleibt«
    für Sprecher und Streichquartett
    auf Texte von Michael Lentz [2005]

    Giorgio Netti
    »Tête« für präpariertes Violoncello Solo mit Zuspielband [2008/09]
    Kompositionsauftrag der musica viva, Uraufführung

    Josef Anton Riedl
    »c.e. oder conclamatum est«
    für Sprecher und vier Klaviere
    auf einen Text von Hans Henny Jahnn
    nach einer Idee von Herbert Kapfer [2008–09]
    Kooperation mit der Redaktion Hörspiel und Medienkunst des Bayerischen Rundfunks, Uraufführung

    Klavier: Jan Philip Schulze, Ruschana Pamirova u.a.
    Sprecher: Michael Lentz
    Kairos Quartett
    Leitung: Rüdiger Bohn

    Kartenvorverkauf ab 29. September 2009
     

  • 14.10.2009
    20:00 Uhr
    Marjan Kozina Hall, Slowenische Philharmonie
    Ljubljana (SI)
    Varèse – Before and After

    Programm:
    Claude Debussy: Streichquartett
    Julio Estrada (1943): Canto mnémico Fugue en 4 dimensions
    Iannis Xenakis (1922-2001): st/4 – 1,080262 [1955-62]
    Giorgio Netti (1963): )place( [2001]

    Kairos Quartett

  • 13.10.2009
    20:00 Uhr
    Marjan Kozina Hall, Slowenische Philharmonie
    Ljubljana (SI)
    Varèse – Before and After

    Einführungsgespräch um 19.00 mit dem Komponisten Vasja Progar

    Programm:
    Edgard Varèse: Hyperprism [1922-23]
    Ferruccio Busoni (arr. Erwin Stein): Berceuse, élègiaque. Des Mannes Wiegenlied am Sarg seiner Mutter, op. 42
    Carl Ruggles: Angels Vasja Progar: Neues Werk für Bläserquintett
    Edgard Varèse: Intégrales ([1925]
    Edgard Varèse: Ionisation [1929-319]

    Slowind Bläserquintett
    Kairos Quartett
    SToP – Slovenian Percussion Project
    TASF – Slovenian Philharmonic Brass Ensemble
    Robert Aitken, Dirigent
     

  • 12.10.2009
    21:00 Uhr
    Kinodvor (Filmtheater Dvor)
    Ljubljana (SI)
    Varèse – Before and After

    Programm:
    Edgard Varèse (1883-1965): Octandre [1923]
    Edgard Varèse: Density 21.5 [1936, rev. 1946]
    Gespräch mit Chou Wen-chung
    The One All Alone – Ein Film von Franka Schefferja [2008]

    Slowind Bläserquintett
    Kairos Quartett
    SToP – Slovenian Percussion Project
    TASF – Slovenian Philharmonic Brass Ensemble
    Robert Aitken, Dirigent
     

  • 11.10.2009
    20:00 Uhr
    Marjan Kozina Hall, Slowenische Philharmonie
    Ljubljana (SI)
    Varèse – Before and After

    Einführungsgespräch um 19.00 mit der Komponistin Petra Strahovnik

    Programm:
    Edgard Varèse (1883-1965): Offrandes
    Albert Roussel: Deux Poemes de Ronsard, op. 26
    Chou Wen-chung: Twilight Colors
    Albert Roussel: Divertissement, op. 6
    Carlos Salzedo: Concerto
    Petra Strahovnik: Indigo
    Claude Debussy (arr. Benno Sachs): Prélude à l'Après-midi d'un Faune

    Slowind Bläserquintett
    Kairos Quartett
    SToP – Slovenian Percussion Project
    TASF – Slovenian Philharmonic Brass Ensemble
    Robert Aitken, Dirigent
     

  • 10.10.2009
    10-18:00 Uhr
    University of Ljubljana, Faculty of Arts
    Ljubljana (SI)
    Varèse – Before and After

    11. Slowind Festival 2009

    Edgard Varèse: Insights into the Man and his Music

    Internationaler Workshop mit Chou Wen-Chung (New York)

  • 26.09.2009
    19:00 Uhr
    Museum am Schölerberg
    Osnabrück (DE)
    Literaturfest Niedersachsen

    Der Mond – musikalische Lesung

    Texte von Goethe, Armstrong, Arnim, R. Walser, etc.

    Streichquartette von Debussy und Scelsi
    sowie Konzeptimprovisationen mit Martina Gedeck

  • 10.07.2009
    Slowenische Philharmonie
    Ljubljana (SI)
    Mahler-Endeckungen

    Ljubljana Festival

    moderiertes Konzert

    Alma und Gustav Mahler Lieder

    Gustav Mahler • Klavierquartett [1876]
    Arnold Schönberg/Johann Strauß (Sohn) • Kaiser-Walzer [1889/1921],
    Bearb. für Kammerensemble mit
    Baßbariton: Ulf Bästlein
    Klavier (Lieder): Axel Bauni
    Klavier (Instrumentalstücke): Ya-ou Xie
    Harmonium: Tomaz Sevsek Sramel

    Moderation: Studierende des Studiengangs Angewandte Musikwissenschaft an der Alpen Adria Universität

  • 01.07.2009
    19:30 Uhr
    Konzerthaus Klagenfurt
    Klagenfurt (AT)
    Campus Musick

    Campus Musick

    moderiertes Konzert

    Alma und Gustav Mahler Lieder

    Gustav Mahler • Klavierquartett (1876)
    Arnold Schönberg/Johann Strauß (Sohn) • Kaiser-Walzer (1889/1921),
    Bearb. für Kammerensemble mit
    Baßbariton: Ulf Bästlein
    Klavier (Lieder): Axel Bauni
    Klavier (Instrumentalstücke): Ya-ou Xie
    Harmonium: Tomaz Sevsek Sramel

    Moderation: Studierende des Studiengangs Angewandte Musikwissenschaft an der Alpen Adria Universität

  • 29.06. u. 30.06.2009
    Landeskonservatorium Klagenfurt
    Klagenfurt (AT)
    Mahler-Entdeckungen

    hochschulöffentliche Proben am Kärntner Landeskonservatorium Klagenfurt in Kooperation mit der Abteilung Musikwissenschaft an der Alpen Adria Universität

    Gustav Mahler • Klavierquartett (1876)
    Arnold Schönberg/Johann Strauß (Sohn) • Kaiser-Walzer (1889/1921), Bearb. für Kammerensemble, mit Ya-ou Xie Klavier

    Kooperation der Abteilung Musikwissenschaft an der Alpen Adria Universität und dem Kärntner Landeskonservatorium
     

  • 19.05.2009
    Kulturcafé im Funkhaus Wien
    Wien (AT)
    Neue Musik im Diskurs

    Dimitri Kourliandski • Night-turn (2004)
    Karlheinz Essl • Sequitur IV f. Cello und Live-Elektronik (2008)
    Liza Lim • Hell (1991/92)

    Konzert mit Gesprächen und Publikums-Votum
     

  • 10.04.2009
    21:00 Uhr
    Minoritenkirche
    Krems bei Wien (AT)
    Festival Imago Dei 2009

    veranstaltet von Klangraum Krems

    Giacinto Maria Scelsi (1905-1988) • Streichquartett Nr. 3 [1963]
    Georg Friedrich Haas (*1953) • In iij. Noct. – Streichquartett Nr. 3 [2001]
     

  • 22.03.2009
    16:00 Uhr
    Glashof des Jüdischen Museums
    Berlin (DE)
    MaerzMusik 22.03.09

    MaerzMusik

    Morton Feldman (1926-1987) • Structures [1951]
    Erhard Grosskopf (*1934) • Streichtrio [2003]
    Ben Johnston • Streichquartett Nr. 5 [1979]
    Dimitri Kourliandski (*1976) • Night-turn [2004]
    UA Awet Terterjan (1929-1994) • Streichquartett Nr. 2 [1991]

  • 18.02.2009
    20:00 Uhr
    Plantage 13
    Bremen (DE)
    Plantage 13, 18.02.09

    Franz Schubert (1797-1828) • Quartettsatz [1820]
    György Kurtág (*1926) • Quartetto per archi [1959]
    Phillippe Schoeller (*1957) • Tree by soul. Streichquartett Nr. 2 [2008] UA
    Georg Friedrich Haas (*1953) • Streichquartett Nr. 2 [1998]